• English
  • Français

Experimente

 
 
 
 
Unsere Wasserexperimente kommen zu Ihnen:
 
 
 
 
 
 
Experimente rufen die Aktivität des Betrach­ters auf und bewirken Staunen oder Nach­denken.
Wasser beginnt zu sprechen.
 
Wer sich mit einzelnen Phänomenen dieser Formensprache vertieft beschäftigen möchte, wer als Lehrer oder im Bereich Umweltschutz Experimente ins eigene Tun einbinden möchte, kann acht Ausstellungs­objekte entleihen, um die Phänomene direkt erlebbar zu machen.
 
Die Experimente mit beigefügter Wander-Ausstellung kann in Schulen, auf Tagungen, Jubiläumsveranstaltungen etc. Verwendung finden. Den Experimenten beigefügt sind einfache Handlungsanweisungen und eine Reihe von Wandtafeln, die Aspekte der besonderen Eigenschaften des Wassers darstellen.
 

Zu den verfügbaren Experimenten zählen
(Doppelklick für weitere Informationen):
– Wirbel,
Kármánsche Wirbelstraße,
Mäander,
– Kapillarwellen,
pulsierender Schlauch,
Sandrippel,
– Tropfen.
 
 
Die acht Experimentier-Objekte sind zusammen oder einzeln entleihbar und werden per Post versandt oder persönlich geliefert. Die Leihgebühr für das Gesamtpaket beträgt 100 – 300 € pro Woche; hinzu kommen Transport­kosten. Gerne führen wir auch mit einem Vortrag oder Seminar in die Welt des Wassers ein. Eine Kurzübersicht über dieses Angebot finden Sie in diesem Flyer, den Sie auch gerne an Interessierte weiterreichen können.
 
Nähere Auskünfte erteilt:
Eva Wohlleben
Institut für Strömungswissenschaften
Stutzhofweg 11, 79737 Herrischried
Tel.: +49 (0)7764 9333 0;
Mail: sekretariat@stroemungsinstitut.de
www.stroemungsinstitut.de