• English
  • Français

Ausstellung-Experimente

Besucher des Strömungsinstituts schätzen bei Führungen die gezeigten Experimente. Sie rufen die Aktivität des Betrachters auf und bewirken Staunen oder Nachdenken – Wasser beginnt zu sprechen. Oft entsteht ein Wunsch, sich mit den Phänomenen vertieft und mit der nötigen Zeit beschäftigen zu können. Oder man denkt an die eigene Tätigkeit z. B. als Lehrer oder im Bereich Wasser oder Umweltschutz, wo man gerne einzelne Experimente ins eigene Tun einbinden möchte.
 
Das ist nun möglich: Im Rahmen des Projektes „Wasser erleben“ wurden acht Ausstellungsexperimente erstellt, welche in der eigenen Aktivität das direkte Erleben dieser Phänomene ermöglichen.
 
Die Wander-Ausstellung kann in Schulen, auf Tagungen, Jubiläumsveranstaltungen und in vielen anderen Zusammenhängen Verwendung finden. Den Experimente beigefügt sind kurze, einfache Handlungsanweisungen, eine Reihe von Wandtafeln kann begleitend gezeigt werden. Letztere erläutern die Experimente und stellen Aspekte der besonderen Eigenschaften des Wassers in Bild und Schrift dar.
 
Als Experimente sind verfügbar:

– Die Kármánsche Wirbelstrasse,
– Wirbel,
– Mäander,
– Wellen,
– Ringwirbel,
– rhythmisierte Strömung,
– Wasser und Sand,
– Tropfen.

Nähere Informationen zu den Inhalten finden Sie hier.
 
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
Eva Wohlleben oder Manfred Schleyer.
Tel. und mailadresse.